Warning: Undefined array key "r9ce6" in /homepages/3/d33182896/htdocs/fussballd/wp-content/themes/tsv/header.php on line 70

Ab in den Kräherwald

10. November 2016 | 14:15 Uhr


Zum Start in die Stuttgarter Wochen, wo der TSV in den restlichen drei Spielen ausschließlich gegen Mannschaften aus Stuttgart spielt, geht es zum MTV. Den positiven Trend aufrecht zu halten und weiter in der Tabelle nach oben zu klettern, ist das Ziel beider Mannschaften.

 

Der MTV Stuttgart konnte drei der letzten 5 Spiele gewinnen und musste sich nur Münchingen und Bissingen geschlagen geben. Auffällig bei den Stuttgartern ist, dass 5 Spiele mit nur einem Tor Unterscheid verloren wurden. Der MTV kämpfte die letzten Jahre immer wieder gegen den Abstieg und wollte sich in dieser Saison, dank einiger Neuzugänge, im Mittelfeld etablieren. Am Anfang der Saison blieben die Ergebnisse allerdings aus und man fand sich im Tabellenkeller wieder. Durch die letzten Siege, steht man jedoch nun auf dem siebten Tabellenplatz, einen Platz hinter dem TSV. Patricia Kanizaj konnte bisher die Hälfte aller Tore des MTV erzielen (8). Auch letzte Saison war Sie die beste Torschützin und rette nach ihrer verletzungsbedingten Pause die Mannschaft vor dem Abstieg. Neu im Team ist auch Desiree Bein, die die vakante Torhüterlücke am Kräherwald schließen sollte. Diese allerdings fehlte in den letzten 2 Spielen. Ob Sie am Sonntag im Tor steht ist noch nicht bekannt. Bei einem Sieg der Mannschaft von Sebastian Sauter würde der MTV Stuttgart am TSV Ludwigsburg in der Tabelle vorbeiziehen.

 

Ludwigsburg wird wieder einmal improvisieren müssen. Zwar ist die Grippewelle erstmal vorbei, dennoch fehlen einige Mädels verletzungsbedingt oder aufgrund von Rotsperren. Auf dem schmalen und kleinen Platz am Kräherwald hat sich der TSV in den letzten Jahren am Anfang immer schwer getan um ins Spiel zu finden. Allerdings geht man mit breiter Brust in das Spiel, schließlich wurden mit Plattenhardt und Löchgau in den letzten beiden Wochen 2 Hochkaräter in Unterzahl geschlagen. Dennoch muss von Anfang an die volle Konzentration vorhanden sein um auch am Kräherwald zu bestehen.

 

Los geht’s am Sonntag um 13:15 Uhr hier: Kunstrasenplatz MTV Stuttgart, Am Kräherwald 190 A, 70193 Stuttgart