Warning: Undefined array key "r9ce6" in /homepages/3/d33182896/htdocs/fussballd/wp-content/themes/tsv/header.php on line 70

Duell im Tabellenkeller

17. November 2017 | 16:22 Uhr


Am Sonntag den 19.11. empfangen die Barockstädterinnen den MTV Stuttgart zum Kellerduell. Der TSV auf Platz 9 erwartet den MTV, den zurzeit Tabellenvorletzten.

 

Die Damen aus Stuttgart stehen diese Saison bisher sehr schlecht da. Erst zwei Punkte auf der Habenseite, 28 Gegentore und erst 8 erzielte Tore. Somit stellt der MTV die zweitschlechteste Abwehr und Sturmreihe der Liga. Schon in der letzten Rückrunde schaffte es das Team von Sebastian Sauter nur 5 Punkte zu sammeln und musste am Ende in die Relegation. Dort konnte man sich aber problemlos retten. Die schlechte Ausbeute mag auch daran liegen, dass mit Patricia Kanizaj die beste Torschützin der letzten Jahre verletzungsbedingt fehlt. Ob Patricia am Sonntag fit ist und spielen kann ist zur Zeit nicht bekannt. Dazu kommt auch, dass die letzten 6 Spiele starke Personalknappheit am Kräherwald herrschte. Es waren jeweils nur 12 Mädels im Kader. Dennoch hielten die Mädels um Ersatzkapitän Jennifer Hofmann gut dagegen und verloren oft nur sehr knapp. Letzten Sonntag gab es allerdings eine 3:8 Klatsche gegen die Zweite aus Münchingen. Dies war aber auch die einzig hohe Niederlage aus Sicht des MTV.

 

Nach den letzten beiden Niederlagen will man in Ludwigsburg im letzten Heimspiel des Jahres unbedingt das positive Erlebnis mitnehmen und sich drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg sichern. Die letzten Spiele gegen den MTV waren vor allem zu Hause immer erfolgreich. Die drei bisherigen Aufeinandertreffen gewann der TSV. Insgesamt trennten sich die Barockstädterinnen erst einmal unentschieden (1:1), alle anderen Spiele entschieden die Mädels von Daniel und Martin für sich. Genau so ein Ergebnis wünschen sich nicht nur die Trainer sondern auch die Mädels und die Fans, die beim letzten Heimspiel des Jahres 2017 noch einmal einen Sieg sehen wollen.

 

Los geht’s wie immer um 11:00 Uhr.