Warning: Undefined array key "r9ce6" in /homepages/3/d33182896/htdocs/fussballd/wp-content/themes/tsv/header.php on line 70

Erster Saisonsieg

28. September 2015 | 8:56 Uhr


Am Sonntag den 27.9. war der Vorjahressechste und die erste Mannschaft die nach zwei Jahren in Ludwigsburg gewinnen konnte, aus Hoffeld zu Gast. Vor allem in der ersten Hälfte waren die Ludwigsburgerinnen dominierend und endlich auch vor dem Tor eiskalt. In der zweiten Hälfte wurde das Ergebnis nur noch verwaltet auch da die Gäste nie wirklich gefährlich wurden.

 

Direkt von Beginn an nahmen die Barockstädterinnen das Spiel in die Hand und bereits nach 3 Minuten hatte Sille das 1:0 nach einer Ecke auf dem Kopf, doch schaffte Sille es nicht genügend Druck hinter den Ball zu bekommen. Nach 8 Minuten setzte Nathalie den Ball in die Nahtstelle der Abwehr, Sabrina war am schnellsten stand alleine vor Sonja Kisley und netzte mit einem starken Schuss zum 1:0 ein. Eine Zeigerumdrehung später war Sabrina die Vorlagengeberin, Rümi konnte den Ball aber nicht an Sonja Kisley vorbei bringen. Ab der 20. Minuten kam es zu guten Möglichkeiten für den TSV in 2-Minuten Takt aber die Versuche von Sabrina, Sille, Natha und auch Kadda brachten nicht den gewünschten Torerfolg. In der 33. Minute verpasste Jojo nur knapp das 2:0, nach einer Ecke kam sie in der Mitte des Strafraums an den Ball und setzte diesen knapp über die Latte. Allerdings war die Trauer darüber nur von kurzer Dauer denn eine Minute später bejubelten die Gastgeberinnen das 2:0. Nach einer Ecke standen gleich 4 Ludwigsburger einschussbereit vor dem Kasten doch war es Vanessa Döhnert des SV Hoffeld die den Ball ins eigene Tor lenkte. Genau eine Minute später fiel das 3:0. Kadda und Sabrina spielten sich mit einer tollem Passstafette durch die Abwehr der Gäste und Sabrina netzte zum 3:0 Halbzeitstand ein. Eine Minute vor der Pause war es wieder Sabrina die Sonja Kisley prüfte, diese konnte den Schuss nicht festhalten, aber Rümi schoss den freien Ball am Tor vorbei.

 

Nach der Halbzeit nahmen die Ludwigsburger Mädels das Tempo raus und waren darauf bedacht kein Gegentor zu kassieren, so passierte lange Zeit nichts, erst in der 60. Minute verzeichneten die Ludwigsburgerinnen 2 Ecken nacheinander, die aber keinen Tor Erfolg nach sich zogen. In der 70. Minute kamen die Gäste zu ihrer besten Torchance, doch der Distanzschuss ging weit am Tor vorbei. Im Gegenzug erzielten die Gastgeber das 4:0 doch der Schiedsrichter entschied auf Abseits. 75 Minuten waren gespielt da setzte Rümi sich auf der linken Seite gegen 3 Abwehrspielerinnen durch, sah die besser stehende Nadine und ihr Schuss aus 19 Meter landete unhaltbar im langen Eck. Das war auch der Endstand in dieser Partie.

 

Ein Spiel das zu jederzeit kontrolliert wurde und nie in Gefahr war, auch der Sieg geht in dieser Höhe vollkommen in Ordnung. Nach 2 Unentschieden und diesem Sieg steht der TSV nun auf Platz 5 und muss nächsten Sonntag nach Merklingen zum Aufsteiger aus der Bezirksliga 1.

 

Für den TSV spielten: Tanja, Emina, Natha (Marie), Dani, Jojo, Uli, Kadda, Sille, Sabrina, Rümi, Nadine // Elvira.