Warning: Undefined array key "r9ce6" in /homepages/3/d33182896/htdocs/fussballd/wp-content/themes/tsv/header.php on line 70

Hohe Niederlage zum Schluss

6. Juni 2016 | 15:04 Uhr


Mit dem letzten Aufgebot war für die Barockstädterinnen nichts zu holen. Mit 8 verletzten Mädels blieben noch 12 einsatzfähige Spielerinnen übrig. Lisa musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Bei den Gästen traf Dilek Sözen dreifach.

 

Am Sonntag fand beim Tabellendritten, dem TSV Plattenhardt, der Saisonabschluss statt. Das letzte Saisonspiel, in dem es für beide Mannschaften um nichts mehr ging. Dennoch nahmen beide Mannschaften das Spiel sehr ernst, ohne den letzten vollen Körpereinsatz zu zeigen.  Die ersten 5 Minuten gehört den Damen aus Ludwigsburg die besser in der Partie waren und sich 2 mal gut bis an den Strafraum spielten aber keinen Abschluss verzeichneten. Dilek Sözen erzielte dann aber das erste Tor für die Gastgeber aus Filderstadt. Im Strafraum kam Sie an den Ball und versenkte diesen zur Führung. 4 Minuten später wollte Lisa einen Ball klären, blieb im Kunstrasen hängen und musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die erste Diagnose lässt leider nichts gutes vermuten. So musste man die restlichen 70 Minuten ohne gelernte Innenverteidigerin bestreiten. Vor der Halbzeit konnte nach einer Ecke und einem missglückten Rückpass der Gastgeber mit 3:0 in Führung gehen.

 

Nach der Halbzeit versuchten die Barockstädterinnen über Konter Akzente nach vorne zu setzen, aber der letzte Pass kam leider zu oft zu ungenau. Der TSV Plattenhardt kam in der 55. Minute durch Sabrina Rößner zum 4:0. Das war für die Stürmerin der 45. Saisontreffer. 14 Minute später erzielte Dilek Sözen ihren dritten Treffer des Tages. Kurz danach musste Nadine das Feld verlassen, ihre Leiste machte nicht mehr mit. Da der TSV Ludwigsburg nicht mehr wechseln konnte musste die restliche Zeit zu 10 gespielt werden. 10 Minuten vor Schluss traf dann Lena Lindig per Kopf nach einer Ecke.

 

Obwohl das Ergebnis sehr hoch ausgefallen ist hat der TSV Ludwigsburg zu keiner Zeit den Kopf in den Sand gesteckt und immer wieder den Weg nach Vorne gesucht, leider ohne etwas Zählbares mitzunehmen. So endet das letzte Saisonspiel mit einer Niederlage. Die Sommerpause kommt nun genau richtig, so können sich alle Verletzten richtig erholen.

 

Danke an die Fans fürs Mitfahren und Unterstützen.

 

Für den TSV spielten: Tanja, Caro, Joana, Naomi, Lisa (Marie), Maria, Nicole, Nadine, Sabrina,  Ulrike, Annika.