Warning: Undefined array key "r9ce6" in /homepages/3/d33182896/htdocs/fussballd/wp-content/themes/tsv/header.php on line 70

Meister und dritter

22. Juni 2015 | 11:21 Uhr


D – Jugend

 

SB Asperg- TSV Ludwigsburg (1:1) 2 : 4

 

D Juniorinnen machen in Asperg auch „sportlich“ die Meisterschaft in der Kreisstaffel perfekt

 

Nachdem uns alles Mögliche Nachgesagt wurde, wollte das Trainergespann unbedingt auch das letzte Spiel in der Meisterschaft gewinnen und setzte somit, zum ersten Mal die Mädchen, etwas unter Druck.

Man merkte ihnen dies in der ersten Halbzeit an, doch legten sie ihre Nervosität in der zweiten Halbzeit ab und spielten den Sieg clever und verdient nach Hause.

Gleich nach 10 Minuten hatte Maeva ihre erste dicke Chance, doch ging der Ball knapp vorbei. Lea machte es ihr in der 19 min nach. Dann der Schreck. Elfmeter nach Handspiel für Asperg. Doch dieser wurde vergeben.

Nach einem Handspiel von Asperg in der 28. min knallte Maeva den Ball aus 15 Meter ins Lattendreieck, unhaltbar für die Asperger Torhüterin zur 0:1 Führung. Mit dem Gedanken wohl schon in der Halbzeit bzw. nicht so richtig bei der Sache ließ man sich noch kurz vor der Halbzeit auskontern und Asperg Schoss den Ball zum 1:1 Ausgleich ein.

Nach der Halbzeit war es eine Zeitlang ein Spiel auf ein Tor, nämlich dies von Asperg. Nach einem Freistoß in der 42. min ließ Maeva sich die Chance nicht nehmen und knallte den Ball in die Maschen zur 1:2 Führung.  Keine 2 min später setzte sich wieder Maeva durch und vollendet zum 1:3.  Das 1:4 markierte dann Ayleen in der 48. min als die Torhüterin der Ball nicht festhalten konnte, sie schön nachsetzte und den Ball einschob. Ein Elfmeter bekam Asperg noch in der 55. min zugesprochen, den sie diesmal sicher verwandelten, doch dies war nur noch Ergebniskosmetik.

Somit gewann man das Spiel mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sicher.

 

In der Abschlusstabelle belegt man nun den 1. Tabellenplatz mit 8 Siegen 28 zu 6 Toren und 24 Punkten. Der zweite und dritte Tabellenplatz hat „nur“ 16 Punkte

 

 

Der TSV gratuliert zur Meisterschat den Mädchen

Torwart: Marina  

Abwehr: Virginia, Vanessa und Maeva

Mittelfeld: Ayleen, Mirihban, Franziska

Sturm: Lea-Sophia, Lüba

 

 

C – Jugend

 

TSV Nußdorf – TSV Ludwigsburg (0:5) 0:13

 

Eine einseitige Partie bekamen die wenigen Eltern zu sehen, denn dies war Einbahnstraßen Fußball. Nußdorf trat mit genau 7 Spielerinnen an und kämften aber trotzdem bis zum Umfallen. Dies verdient unsere Hochachtung, den mancher Verein hätte in dieser aussichtslosen Lage das Spiel abgesagt!!!

Man stellte die Mannschaft eigentlich gut ein, wollte das Spiel über außen gestalten, doch in der ersten Halbzeit hielt sich die Mannschaft gar nicht an die Vorgaben der Trainer. Trotz alledem schoss sie eine 0:5 Halbzeitführung heraus.

– 7. min Albulena, 12. min Elvina, 13 min. Lisa, 24. Eigentor abgefälschter Schuß von Lisa,29. min Ella.

Nach der Halbzeitpredigt spielten sie wenigstens etwas miteinander und versuchten nicht mehr mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, bzw. zu viele Alleingänge zu starten. Man erkannte den einen oder anderen Doppelpass bzw. Spielzug.

Somit vielen auch die Tor wie reife Früchte. 37. min Elvina, 39. min Albulen, 51. min Elvina, 52. min Albulena, 56. min Lisa, 61. und 63. min Jana und in der 64. min Albulena.

 

Es spielten: Marina, Albulena, Ella, Elvina , Lisa Selin, Neda, Shanina, Jana, Kübra