Warning: Undefined array key "r9ce6" in /homepages/3/d33182896/htdocs/fussballd/wp-content/themes/tsv/header.php on line 70

Saison mit Heimsieg beendet

6. Juni 2017 | 18:16 Uhr


Die Saison endet mit einem Heimsieg gegen den Absteiger aus Hoffeld. Torfrau Tanja hält einen Elfmeter. Sabrina mit Doppelpack. Saison wird auf dem sechsten Platz beendet.

 

Der TSV begann stark und konzentriert und hatte bereits nach gespielten drei Minuten die Chance zur Führung. Julia schickte Sabrina mit einem langen Ball auf Reisen, ihr Lupfer über Sonja Kisley ging jedoch knapp neben das Tor. Praktisch im Gegenzug gab es dann Elfmeter für die Gäste. Tanja konnte sich gegen die schnelle Stürmerin der Gäste nur durch ein Foul weiterhelfen, doch sie bügelte das Missgeschick selbst wieder aus. Sie entschied sich für die richtige Ecke und wehrte den Elfmeter gekonnt ab, den Nachschuss setzen die Stuttgarterinnen über das Tor. In der 12. Minute dann der Führungstreffer für den TSV. Reni setzte sich über links schön durch und brachte die Flanke direkt an den Elfmeterpunkt. Sabrina kam völlig frei zum Kopfball und erzielte die 1:0 Führung, die zu diesem Zeitpunkt absolut verdient war. Auch im Anschluss waren die Damen vom TSV am Drücker und wollten die Führung ausbauen. Leider schaffte man es nicht mehr so zwingend vor das Tor der Gäste zu gelangen wie in der ersten Viertelstunde. Sabrina hatte noch Schussmöglichkeiten aus der Distanz, diese gingen aber am Tor vorbei. Gegen Ende der zweiten Halbzeit wurde Hoffeld stärker und witterte die Chance zum Ausgleich. Immer wieder unterliefen dem TSV nun kleine Stopp- oder Passfehler wodurch der SV zu seinen Chancen kam. Diese blieben jedoch bis zur Halbzeit ungenutzt, sodass es bei der 1:0-Führung für Ludwigsburg blieb.

 

In Hälfte zwei ergab sich ein ähnliches Bild wie gegen Ende der ersten Hälfte. Hoffeld rannte an, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Ludwigsburg konzentrierte sich auf das Verteidigen und Kontern. Der TSV hatte Glück, immer wieder erarbeitet sich Hoffeld über die Außenbahn gute Chancen. Die Abschlüsse über die Zentrale waren dann aber ungefährlich. Auch stand die Viererkette an diesem Sonntag gut und stellte die Stürmerinnen des SV immer wieder ins Abseits. Das Spiel fand im Laufe der zweiten Hälfte dann immer mehr im Mittelfeld statt. Beide Mannschaften konnten Angriffe fahren die jedoch meist vom Gegner vereitelt werden konnten. In der 72. Spielminute dann das langersehnte 2:0. Nadine und Franni setzten die gegnerische Viererkette auf Höhe der Mittellinie durch einen Doppelpass außer Gefecht, wodurch Nadine alleine auf das Hoffelder Tor zulaufen konnte. Sie sah die mit gelaufene Sabrina in der Mitte und spielte diese mustergültig an. Sabrina musste dann nur noch einschieben. Im weiteren Verlauf des Spiels bot sich dasselbe Bild wie bisher. Hoffeld lief an, Ludwigsburg hielt gut dagegen. In der 88. Minute gelang den Gästen aus Stuttgart dann durch Sina Görnitz der Anschlusstreffer. Am Ende blieb es aber beim 2:1 Heimerfolg für die Damen aus der Barockstadt, die damit den 6. Tabellenplatz vor Oßweil halten konnten. Für den SV Hoffeld bedeutete diese Niederlage leider den Abstieg in die Bezirksliga.

 

Wir bedanken uns bei unseren Zuschauern für all die Unterstützung in diesem Spiel und der ganzen Saison.