Warning: Undefined array key "r9ce6" in /homepages/3/d33182896/htdocs/fussballd/wp-content/themes/tsv/header.php on line 70

Titelverteidiger kommt

25. Oktober 2016 | 10:51 Uhr


Nachdem man vor knapp 5 Wochen die Qualifikation für den Bezirkspokal beim Bezirksligisten SGM Heimerdingen/Hirschlanden-Schöckingen mit 2:6 für sich entscheiden konnte, laufen die Frauen des TSV nun am kommenden Mittwoch in der ersten Pokalrunde zuhause auf. Mit dem TSV Münchingen II hat das Trainerteam ein altbekanntes und schweres Los gezogen.

 

Bereits vor zwei Wochen musste man sich in der Regionenliga mit 0:4 gegen den letztjährigen Bezirkspokalsieger aus Münchingen geschlagen geben. Obwohl die Mädels aus Ludwigsburg auf heimischem Kunstrasen über weite Strecken spielbestimmend waren, konnte der Ball trotz anfänglicher Großchancen nicht hinter die Linie gebracht werden. Anders das Team aus Münchingen, die vor zwei Wochen die eindeutig effizientere und torgefährlichere Mannschaft waren. Besonders auffallend im letzten Spiel beim Gegner waren Lucjia Marinic und Jessica Legel, die mit jeweils 2 Treffern den Sieg der Gäste aus Münchingen besiegelten. Beide gilt es am Mittwoch gänzlich aus dem Spiel zu nehmen. Auch der Torabschluss ist ein wichtiger Punkt der beim TSV noch verbessert werden muss, wenn man in der kommenden Partie einen Sieg einfahren und somit weiter im Pokal mitspielen möchte. Ob sich der TSV Münchingen II in der ersten Mannschaft bedient ist nicht gewiss. Am Sonntag im Spitzenspiel stand mit Vanessa Mouris die Nummer eins der ersten Mannschaft im Kasten. Definitiv wird Veronica Moxedano fehlen, diese verweilt zurzeit im Urlaub.

 

Nach dem hohen Sieg vor zwei Wochen, wird die Mannschaft aus Münchingen mit Sicherheit siegeshungrig zum Spiel nach Ludwigsburg fahren. Aber auch das Team aus Ludwigsburg wird sich nicht kampflos geschlagen geben und wird probieren die eigenen Chancen zu nutzen, um das Spiel für sich entscheiden zu können. Es erwartet uns auf jeden Fall ein spannendes und kampfbetontes Spiel um den Einzug in die nächste Pokalrunde.

 

Los geht’s am Mittwoch um 19:00 Uhr auf dem heimischen Kunstrasen.