Warning: Undefined array key "r9ce6" in /homepages/3/d33182896/htdocs/fussballd/wp-content/themes/tsv/header.php on line 70

TSV unterliegt starkem FV Löchgau 2

19. Mai 2017 | 6:57 Uhr


Vergangenen Sonntag war man bei den derzeit gut aufgelegten Damen in Löchgau zu Gast. Die Mannschaft von Trainer Robert Steinl, welche in der letzten Saison noch gegen den Abstieg spielte, zeigt diese Saison eine beeindruckende Leistung und spielt derzeit mit um den Aufstieg in die Landesliga. Bereits in den ersten Spielminuten setzten die Gastgeber aus Löchgau unsere TSV-Damen vor allem mit Gassenpässen in die Spitze unter Druck. Dadurch ging Löchgau schon in der 7. Spielminute durch einen Zuckerpass auf Jenna Trentowski in Führung. Zwar lies der FVL den Gästen aus Ludwigsburg im Spielaufbau nun viel Platz, kurz nach der Mittellinie wurde dann jedoch vor allem in der Zentrale Druck in Richtung ballführende Spielerin gemacht. Ludwigsburg fehlten die Ideen im Aufbauspiel. Der TSV konnte gerade in der Anfangsphase viele Zweikämpfe im Mittelfeld für sich entscheiden, wusste dann aber mit dem Ball wenig anzufangen. Löchgau war ideenstärker und gedankenschneller. Und so kassierte man in der 24. Spielminute nach einem Ballverlust das 0:2. Dieses Mal stand Antonia Fuchs nach einem schönen Gassenpass genau richtig und schob den Ball an TSV-Keeperin Tanja vorbei. Löchgau hatte immer wieder gute Chancen durch Pässen in die Spitze, häufig standen die Stürmerinnen des FVL jedoch dabei im Abseits. Ludwigsburg konnte in den ersten fünfundvierzig Minuten lediglich nach einem Eckball gefährlich werden. Löchgau klärte den Ball dann aber aus der Gefahrenzone.

 

In Halbzeit zwei probierte der TSV noch mehr auf Ballbesitz zu spielen und die Löchgauerinnen laufen zu lassen. Dies funktionierte auch zeitweise sehr gut. Gefährliche Angriffe nach vorne konnten jedoch trotzdem nicht verzeichnet werden. Löchgau lauerte nun auf Konter und kam auch immer wieder vor das Tor der Barockstädterinnen. Diesmal jedoch nicht so zwingend wie in Halbzeit eins. Fast gelang Ludwigsburg der Anschlusstreffer, als Lena aus dem Halbfeld einfach mal abzog. FVL-Keeperin Carolin Fischer parierte jedoch stark. Einige Minuten später war es wieder Lena, die aus rund 30 Metern Richtung Tor schoss. Der Ball ging nur knapp über das Löchgauer Gehäuse. Ludwigsburg probierte jetzt meist durch Einzelaktionen nach vorne zu spielen, wurde jedoch immer wieder durch die gute Defensive der Löchgauerinnen geblockt. In der 67. Minute dann ein grober Fehler der TSV-Defensive. Nach einem Absprachefehler zwischen Silvana und Tanja kam Kim-Denise Svilic mit der Fußspitze noch an den Ball und netzte zum umjubelten 3:0 aus Sicht der Gastgeber ein. In der Schlussphase passierte nicht mehr viel. Löchgau ließ Ludwigsburg kommen, griff jedoch im richtigen Moment in den Spielaufbau ein. So blieb es am Ende beim verdienten 3:0 Heimsieg für den FV Löchgau. Der TSV Ludwigsburg konnte damit bereits das 5. Spiel in Folge nicht gewinnen und rutscht auf Tabellenplatz 7 ab.

 

Weiter geht’s am nächsten Sonntag zu Hause gegen den MTV Stuttgart.